Archive for the ‘Web & Co.’ Category

Google AdWords – ein Muss für Unternehmen

Für Unternehmen war es von jeher wichtig Kunden zu generieren. Wie generiert man Kunden? Über Werbung. Doch die klassische Werbung in Printmedien wird langsam von digitaler Werbung überholt. Nur wie macht man denn digital Werbung und zwar sinnvoll? Zielgruppen orientiert, damit das Werbebudget nicht einfach ins Blaue verpulvert wurde?

weiter…

Fernsehen über das Internet

Fernsehen über das Internet

Die Zeiten des Fernsehens über die Fernsehantenne gehören schon lange der Vergangenheit an. Vorbei die Zeiten des “Oh, es regnet, das Bild ist weg”. Heute schaut man TV über die verschiedensten Wege.

weiter…

Welcher Webhoster ist der Richtige für mich?

Wer eine Webseite oder einen Blog bauen möchte, der kann auf Plattformanbieter zurückgreifen, doch ob diese für die Ewigkeit online bleiben, das weiß keiner. Es gab bereits einige Plattformanbieter, die nach einigen Jahren ihren Dienst einstellten.

Daher bietet es sich einen Webhoster zu suchen und die eigenen Seiten selbst zu hosten. Sollte ein Webhoster mal verschwinden, gestaltet sich ein Umzug zu einem neuen Webhoster weit weniger schwierig als von einer vollautomatisierten Plattform zum Eigenhosting.

weiter…

Die Techlounge auf der IFA

Interesse an Live Interviews direkt von der IFA?

Dann schaut hier in die Techlounge hinein. Sascha Pallenberg streamt direkt live von der IFA. Im halbstündlichen Wechsel gibt es viele unterschiedliche Talks zu sehen.

Amazon Instant Video rüstet auf

Seit bereits 6 Monaten ist Amazon Instant Video in Deutschland verfügbar. Ich war vom ersten Tag mit dabei. Als Prime Member von Amazon genießt man einige Vorteile. Man hat die Gratis-Lieferung am nächsten Tag und pro Monat gibts noch ein Kindle-Buch aus der Kindle-Leihbücherei gratis dazu. Und man hat die unbegrenzte Prime Instant Video Nutzung mit dabei. Das alles für nur 49,- Euro im Jahr kann sich sehen lassen. Kein Wunder also, dass ich es bei Einführung von Amazon Instant Video sofort abschloss.

Und schon sehr schnell hat es sich für mich rentiert gehabt. Während der Schwangerschaft musste ich 7 Wochen lang nur liegen. Erst im Krankenhaus und dann daheim ans Bett gefesselt zu sein, ist wahrlich nicht spannend. Was tut man also den lieben langen Tag? Fernsehen? Mitnichten…. da läuft selten mal was Anständiges. Ich hatte im Schlafzimmer glücklicherweise eine Xbox stehen und startete auf selbiger die Amazon Instant Video App.

weiter…

Blogparade: Geiler Content – Was ist das, wie geht das?

Mirko hat sich gefragt, wie geiler Content geht….

[..] ohne geilen Content liest und sieht uns niemand mehr. Und dann ranken wir auch nicht in Suchmaschinen. Und das gilt für jeden: Für den kleinen Blogger wie für den großen Konzern. Die Frage ist nur: Wie geht das? Wie entwickelt man “geilen Content”? Was macht denn Content “geil”? [..]

Das Problem des geilen Contents… mit diesem schlagen sich Blogger, Journalisten – ach eigentlich jeder Schreiberling und Kreative jeglicher Art Tag für Tag herum. Was interessiert? Was fesselt? Was wollen meine Leser/Zuschauer?

weiter…

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Nächste Seite
Powered by WordPress | | Designed by: Psprint San Francisco | Thanks to homeinbayarea.com