WordPress: Sichern der wp-config.php

Die wp-config.php ist die Datei, welche den Zugang zur Datenbank beinhaltet. Damit unerlaubte Zugriffe gar nicht erst stattfinden, schützt man diese Datei am Besten mit einer .htaccess Datei, welche man auf den Server lädt. Diese .htaccess sollte dieses beinhalten:

# protect wpconfig.php
<files wp-config.php>
Order deny,allow
deny from all
</files>

Einfach schnell und sicher. 🙂

Es gibt noch eine zweite Möglichkeit die wp-config.php zu sichern. Diese wird hier erklärt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Powered by WordPress | | Designed by: Psprint San Francisco | Thanks to homeinbayarea.com