Blogparade Webdesign

blogparade

WebBloggers macht eine Blogparade und da dachte ich mir, nehme ich mal dran teil.

1. Wie wichtig ist euch das Design eures Blogs?

Für mich ist das Design wichtig aber nicht das Wichtigste in einem Blog. Es muss praktisch und harmonisch sein. Ein Blog lebt jedoch – vor allem in Zeiten von Feedreadern – von seinen Artikeln und Lesern.

2. Was für Erfahrungen habt ihr mit Webdesign?

Seit 2000 befasse ich mich mit dem Erstellen von Webseiten. Erst nur als Hobby und heute auch beruflich. Ich habe mir alles selbst beigebracht und entwickel mich stetig weiter.

3. Habt ihr euer Theme selber erstellt oder benutzt ihr ein free/gekauftes?

Ich arbeite mit fertigen Templates, welche ich komplett an meine Bedürfnisse anpasse und veränder. Manche mehr, manche weniger, je nach meinem Geschmack und Bedarf.

4. Habt ihr selber Programme wie Photoshop, Fireworks oder GIMP?

Ich arbeite mit Paintshop Pro. Ich habe bei Amazon eine günstige Version gekauft und bin damit sehr zufrieden. Aber auch mit Photoimpakt arbeite ich hin und wieder, welches mir durch mein Webhostingpaket beschert wurde.

5. Beherrscht ihr CSS? (Wenn ja, wie viel Erfahrung habt ihr damit.)

Ich setze CSS in mittlerem Umfang auf meinen Webseiten ein. Gerade so, wie ich es benötige. Bisher habe ich jedes Problem, welches auftauchte, gelöst bekommen. Ich bin bestimmt kein CSS-Genie aber für meine Zwecke komme ich gut mit CSS klar.

6 thoughts on “Blogparade Webdesign

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.