Mach’s gut Winamp

Winamp war früher einmal einer der beliebtesten Mediaplayer überhaupt. Ich kannte niemanden, der es nicht auf dem PC hatte.

Noch heute müsste in einer meiner Sicherungen eine uralte Version mit unzähligen Skins rumfliegen. Zwar war ich standardisiert auf den Modern Winamp Skin, doch hin und wieder liebte ich auch die Skins zu wechseln,

Und was es da nicht alles Feines gab. Final Fantasy Skins, Anime Skins in Hülle und Fülle, runde Skins, eckige Skins, Skins wo man am Ende nicht mal mehr wusste, ob das noch Winamp ist und Skins mit Tieren, Sportlern oder leicht bekleideten Mädels.

Die Skins waren ein Highlight zu damaliger Zeit. Individuell und einzigartig sollte der Mediaplayer sein. Technikfortschritte bestanden für Viele einzig aus Visualisierungen und weniger in wirklichen Vorteilen. Wir sprechen hier immerhin noch von der Zeit in der hüpfende Gifs noch als modern galten (wobei – eigentlich galten sie das nie wirklich oder?). Eine Zeit, in der Beepworlds Userpages noch das Nonplusultra-Webdesign waren und der Individualismus von myspace gelobt wurde.

Nichts entsprach einem unique Design, keine gleichbleibende Dauerdarstellung zur besseren Usability, nein damals konnten wir noch in Designs suchen und freuten uns wenn wir Navigationspunkte wiederfanden. Wir waren noch stolz auf die Ratespiele des “Verdammt, wo muss ich denn nun klicken um den Text zu lesen?”.

So tut es doch ein wenig weh, wenn ein Dino wie Winamp, der sich immerhin 15 Jahre hielt, aus dem Web verabschiedet.

Doch seien wir realistisch, ich kenne heute niemanden mehr, der es noch auf dem PC installiert hat.

Mach’s gut Winamp, es war schön mit Dir. Damals, vor langer Zeit.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Mach’s gut Winamp”

  1. André sagt:

    Also ich nutze noch jeden Tag Winamp auf meinem PC und muss sagen, ich liebe Winamp nach wie vor 😉

Leave a Reply

Powered by WordPress | | Designed by: Psprint San Francisco | Thanks to homeinbayarea.com