Das erste deutsche Smartphone: Gigaset ME

Am Dienstag den 1. September war es soweit. Gigaset stellte seine Smartphone Reihe ME vor.

IMG_8327

Gigaset ist Marktführer im Bereich der DECT-Telefone und bietet ebenfalls Tablets und Smart-Home-Produkte an. Mit den Smartphones wird nun ein ganz neues Gebiet erschlossen. Doch was liegt näher? Als erfahrenes Unternehmen im Bereich der Festnetzkommunikation, welches seit vielen Jahren das Vertrauen der Kunden genießt, bietet sich die mobile Kommunikation als Produkterweiterung wahrlich an.

Gigaset_ME_Range

Und damit ist Gigaset das erste deutsche Unternehmen, welches überhaupt ein Smartphone anbietet. Hergestellt wird zwar in China, doch entwickelt wurde hier.

Ich hatte die Möglichkeit beim Launch Event dabei zu sein und mir schon einen ersten Eindruck über die 3 Smartphones der ME Serie zu verschaffen.

Gigaset_ME_Pure_black

Gigaset ME Pure

Allgemeine Spezifikationen: SIM Karte: 2 Nano SIM Karten, Hot-Plugging-fähig
Voice: Unterstützt CSFB, VoLTE
LED: 3-Farb-LED
Side key: Power, Volumen +/-
Soft key: Home, Zurück, vorheriges Fenster
USB interface: Mikro-USB Typ C
Fast charger: Qualcomm® 2.0, 9V2A
Video-Anruf: Unterstützt
Aufnahme: Unterstützt
Video: Unterstützt
Mikrofone: 2
HD Voice: Unterstützt
Musik: Hi-fi, Dirac
Audio codec: AMR-NB, AMR-WB, MIDI, iMelody, WAV, MP3, AAC
Video codec: H.263, MPEG-4, H.264, unterstützt 2K-Video
Lautsprecher: Einfach
Smart PA: Unterstützt
Receiver: Geschlossene Glasfront (Surface Conduction), Unterstützt Wide- und Narrow-Band
Vibration: Motor
Headset interface: CTIA 3.5mm, hi-fi kompatibel
T-card interface: bis zu 128GB; unterstützt SD3.0, hot-plugging
Bluetooth: 4.1
Wireless LAN: Dualband Unterstützung 2.4G & 5G 802.11 a/b/g/n/ac unterstützt WAPI (China) unterstützt Soft AP unterstützt Wi-Fi display
Navigation: GPS, GLONASS, BeiDou

Technische Daten:

Chipset: MSM8939 Qualcomm® Snapdragon™ 615
Speicher: DDR3, 2GB; eMMC, 16GB
Touch screen: Incell, 5-Zoll FHD; Auflösung: 1080×1920 | 443ppi capable | multi-point
Kamera: Haupt: 13M, AF, f2.0, 1.34μm Front: 8M, FF, f2.0, 1.4μm, Weitwinkel bis zu 120°
Übertragung: LTE Cat 4, Download bis zu 150Mbps, Upload bis zu 50Mbps
Flash LED: 1 High-CRI flash
Allgemeine Sensoren: Beschleunigungssensor, elektronischer Kompass, Näherungssensor, Licht, Gyroskop
Spezial-Sensoren: Fingerabdruck-Identifikation
Akku: 3.320mAh, 3.8V

Design:

Gewicht: 140g
Size: 5-Zoll Display; Höhe: 7,8mm; Breite: 69,4mm
Weiteres: Geschlossene Glasfront
Preis: 349,00 Euro

Gigaset_ME_black_front_back_2

Gigaset ME

Allgemeine Spezifikationen: SIM Karte: 2 Nano SIM Karten, Hot-Plugging-fähig
Voice: Unterstützt CSFB, VoLTE
LED: 3-Farb-LED
Side key: Power, Volumen +/-
Soft key: Home, Zurück, vorheriges Fenster
USB interface: Mikro-USB Typ C
Fast charger: Qualcomm® 2.0, 9V2A
Video-Anruf: Unterstützt
Aufnahme: Unterstützt
Video: Unterstützt
Mikrofone: 2
HD Voice: Unterstützt
Musik: Hi-fi, Dirac
Audio codec: AMR-NB, AMR-WB, MIDI, iMelody, WAV, MP3, AAC
Video codec: H.263, MPEG-4, H.264, unterstützt 2K video
Lautsprecher: Einfach
Smart PA: Unterstützt
Receiver: Geschlossene Glasfront (Surface Conduction) Unterstützt Wide- und Narrow-Band
Vibration: Motor
Headset interface: CTIA 3.5mm, hi-fi-kompatibel
T-card interface: bis zu 128GB; supports SD3.0, hot-plugging
Bluetooth: 4.1
Wireless LAN: Dualband Unterstützung 2.4G & 5G 802.11 a/b/g/n/ac Unterstützt WAPI (China) Unterstützt SoftAP Unterstützt Wi-Fi display Supports Wi-Fi MIMO
Navigation: GPS, GLONASS, BeiDou

Technische Daten:

Chipset: MSM8994 Qualcomm® Snapdragon™ 810
Speicher: DDR4, 3GB; eMMC, 32GB
Touch screen: Incell, 5-Zoll FHD; Auflösung: 1080×1920 | 443ppi capable | multi-point
Kamera: Haupt: 16M, AF, W/O, OIS, IMX230, f2.0, 1.34μm Front: 8M, FF, f2.0, 1.4μm, Weitwinkel bis zu 120°
Übertragung: LTE Cat 6, Download bis zu 300Mbps, Upload bis zu 50Mbps
Flash LED: Dual Color Flash
Allgemeine Sensoren: Beschleunigungssensor, elektronischer Kompass, Näherungssensor, Licht, Gyroskop
Spezial-Sensoren: Fingerabdruck-Identifikation, Infrarot, Herzschlag-Sensor, UV-Sensor
Akku: 3.000mAh, 3.8V

Design:

Gewicht: 160g
Größe: 5-Zoll Display; Höhe: 7,7mm, Breite: 69,4mm
Weiteres: Geschlossene Glasfront, slim biz: 1.9mm; 2.5D Glas; Edelstahlrahmen
Preis: 469,00 Euro

Gigaset_ME_Pro_black

Gigaset ME Pro

Allgemeine Spezifikationen: SIM Karte: 2 Nano SIM Karten, Hot-Plugging-fähig
Voice: Unterstützt CSFB, VoLTE
LED: 3-Farb-LED
Side key: Power, Volumen +/-
Soft key: Home, Zurück, vorheriges Fenster
USB interface: Mikro-USB Typ C
Fast charger: Qualcomm® 2.0, 9V2A
Video-Anruf: Unterstützt
Aufnahme: Unterstützt
Video: Unterstützt
Mikrofone: 2
HD Voice: Unterstützt
Musik: Hi-fi, Dirac
Audio codec: AMR-NB, AMR-WB, MIDI, iMelody, WAV, MP3, AAC
Video codec: H.263, MPEG-4, H.264, unterstützt 2K-Video
Lautsprecher: Einfach
Smart PA: Unterstützt
Receiver: Geschlossene Glasfront (Surface Conduction), Unterstützt Wide- und Narrow-Band
Vibration: Motor
Headset interface: CTIA 3.5mm, hi-fi-kompatibel
T-card interface: Bis zu 128GB; unterstützt SD3.0, hot-plugging
Bluetooth: 4.1
Wireless LAN: Dualband Unterstützung 2.4G & 5G 802.11 a/b/g/n/ac Unterstützt WAPI (China) Unterstützt SoftAP Unterstützt Wi-Fi display Supports Wi-Fi MIMO
Navigation: GPS, GLONASS, BeiDou

Technische Daten:

Chipset: MSM8994 Qualcomm® Snapdragon™ 810
Speicher: DDR4, 3GB; eMMC, 32GB
Touch screen: Incell, 5.5-Zoll FHD; Auflösung: 1080×1920 | 403ppi capable | multi-point
Kamera: Haupt: 20M, AF, OIS, IMX230, f2.2, 1.12μm Front: 8M, FF, f2.0, 1.4μm, Weitwinkel bis zu 120°
Übertragung: LTE Cat 6, Download bis zu 300Mbps, Upload bis zu 50Mbps
Flash LED: Dual Color Flash
Allgemeine Sensoren: Beschleunigungssensor, elektronischer Kompass, Näherungssensor, Licht, Gyroskop
Spezial-Sensoren: Fingerabdruck-Identifikation, Infrarot, Herzschlag-Sensor, UV-Sensor
Akku: 4.000mAh, 4.4V

Design:

Gewicht: 195g
Größe: 5.5-Zoll Display; Höhe: 7,7mm; Breite: 76mm
Weiteres: Geschlossene Glasfront; slim biz: 1.9mm; 2.5D Glas; Edelstahlrahmen
Preis: 549,00 Euro

Gigaset_ME_black_front_back_1

Mein erster Eindruck

Die Smartphones sehen stylisch aus und liegen gut in der Hand. Sie fühlen sich sehr wertig an. Beim Benutzen fiel mir die tolle Geschwindigkeit auf. Sie sind sehr flott.

IMG_8340

Der Sound beim Musik abspielen über Headset ist wirklich klasse. Ein einfaches Hören über den normalen Lautsprecher ist jedoch nicht zu empfehlen, aber wer macht das schon???

Ein Highlight ist, dass der Fingerabdrucksensor auch beim ME Pure schon dabei ist, das ist bei der Preisklasse nicht gängig.

IMG_8455

Die Fotos sehen gut aus. Die Qualität der Kamerafotos überzeugte mich. Ich ließ mich vor Ort mit dem Handy fotografieren und das Bild ausdrucken.

Dank Dual Sim kann man bequem 2 Simkarten verwenden. Braucht man hingegen statt einer 2. Sim lieber eine Speichererweiterung (falls einem die 16 GB beim ME Pure und die 32 GB beim ME und ME Pro nicht reichen), kann man einen Sim Slot auch als SD Slot verwenden.

IMG_8330IMG_8331IMG_8333IMG_8334IMG_8335IMG_8337IMG_8339

Mein erster Eindruck ist durchweg positiv. Ich freue mich auf einen ausgiebigen Test im Alltag, bei dem ich sicherlich noch mehr berichten kann, wie es sich macht. Laut Daten und erstem “in der Hand halten” freue ich mich schon auf die Testzeit, denn es scheint ein Handy zu sein, was nicht nur wertig sondern auch leistungsstark ist um die alltäglichen Bedürfnisse von Smarphone-Dauerusern wie mir zu erfüllen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
You can leave a response, or trackback from your own site.

4 Responses to “Das erste deutsche Smartphone: Gigaset ME”

  1. […] durfte die Gigaset Smartphones bereits bei der Vorstellungen mal in der Hand halten und bin sehr begeistert […]

  2. […] Die Technik und Highlights des Gigaset ME hatte ich schon beim Event begutachtet. Doch wie verhält sich das Smartphone im Alltag? […]

  3. […] elektronischen Schlüssel wieder öffnen. Der Code, welcher zum Öffnen benötigt wird, wird auf dem Smartphone gespeichert und durch dass bloße hinhalten zum Türschloss […]

  4. […] – das war doch der Festnetzhersteller, oder? Mitnichten meine Lieben, Gigaset hat sich mit seiner ME Reihe erfolgreich am deutschen Smartphone Markt platziert und brachte im Dezember ein günstiges Android […]

Leave a Reply

Powered by WordPress | | Designed by: Psprint San Francisco | Thanks to homeinbayarea.com